Mittwoch, 2. Dezember 2009

Rauchzeichen...

...können wir ab sofort geben.
Junior hat - mal eben schnell - dieses Räucherhäuschen kreiert, ausgesägt, zusammen geklebt. Fensterscheiben eingesetzt und ein Tür eingebaut, die sich öffnen läßt. Außerdem natürlich bemalt und lackiert.
Ich war ein bißchen fassungslos, was er so hinbekommt *stolz bin*.
Sogar ein herausnehmbarer Dachboden ist dabei, mit Rauchabzug und Dielenbrettern.
Außen am Häuschen rankt sich Efeu hoch. Außerdem ist der Putz schon "ein bißchen alt und da gucken die Steine raus". So wurde mir die Bemalung erklärt.
Und das Schönste, das Teil funktioniert einwandfrei. Es räuchert wie nix.
Jetzt weiß ich endlich, wo ich die Riesenkerzchen abbrennen kann, die es auf den Weihnachtsmärkten immer zu kaufen gibt. Und die ich nie kaufen konnte, weil mein vorhandenes Räucherpersonal damit überfordert war ;-)
Aber jetzt ...




Jaaa, der Kater muß dabei sein. Er muß doch prüfen, ob ich das alles richtig mache mit dem fotoknipsen.

1 Kommentar:

  1. Das hat dein Sohnemann aber wirklich toll hinbekommen !
    LG Christine

    AntwortenLöschen