Mittwoch, 30. Dezember 2009

Spüliversuch

Mein erster Spüli war aus einem Sockenwollrest,
simpel gestrickt in vier rechts und vier links
als Karomuster.
Der tut auch schon treue Dienste, d.h. er ist nicht
mehr fotogen.

So mußte jetzt ein neuer her, diesmal mit Muster.
Ich hätte sollen kein meliertes Garn nehmen.
Vielleicht könnte man das Muster dann auch erkennen...

Also, wer weiß, was es darstellen soll ???

Kommentare:

  1. Ich würde mal auf einen Schmetterling tippen,..aber macht doch nix, wenn man das Muster nicht so toll sieht,...schön ist er trotzdem !
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und viel Glück und Gesundheit für 2010 !

    AntwortenLöschen
  2. Hm... nein, kein Schmetterling. Es sind vier davon. Oben zwei, unten zwei, und sie stehen sich gegenüber.
    Miau... es ist wohl echt nicht zu erkennen.
    Paule diente als Vorbild für die Mietzen.

    AntwortenLöschen