Donnerstag, 3. Dezember 2009

Stern falten - wie denn nun ??!

Ich hatte hier ein neutrales, einseitig bedrucktes Papier für nen Stern.
So weit, so gut. Also fang ich mal an. Einen Bascetta, und ich falte brav immer die "schöne" Seite nach außen.
Was kommt raus?



Das sieht nicht aus!
Also den ganzen Kram wieder aufgemacht und anderherum gefalten. Ging wesentlich schneller, die Falze waren ja schon da.
Und wie kommt das jetzt?




Ach nö, das ist ja immer noch so weiß.
Also nochmal aufgemacht und auf Aurelio-Stern gefalten.
So!




Fazit, einseitig bedruckte Papiere am besten als Aurelio falten.
Ha, jetzt weiß ich´s auch ;-)

Kommentare:

  1. Boahh,..was du dir für Arbeit antust !!!!
    Mir hätten aber sie beiden andern Varianten auch gut gefallen !
    Liebe Grüße, Christine

    AntwortenLöschen
  2. boaah schön - aber hättest du die Sterne nicht aufgemacht sondern jedes mal ein neues Papier genommen, dann hättest du jetzt 3 Sterne. Mir gefallen sie alle 3 ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Sandra, ich hatte das Papierchen aber doch nur einmal. Deswegen war es mir so wertvoll, daß auch was Gescheites draus wird. Übrigens, beim drittenmal Falten gehts noch schneller ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Wie auch immer diese Sterne gefaltet werden ... *grübel* – sie sehen super aus! Wobei ... mir persönlich gefällt doch tatsächlich der mittlere mit den verschneiten, weißen Spitzen einen Hauch besser als der letztendlich ganz gemusterte ;O)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  5. :-))) Das kenne ich gut. Wenn ich nicht 100%ig von meiner Arbeit überzeugt bin, wird es nochmal und nochmal und nochmal versucht, bis ich es für perfekt halte *ggg*

    Die letzte Variante zeigt eindeutig das meiste Muster, wobei ich zugeben muss, dass auch der Zweite toll aussieht!

    LG Bine

    AntwortenLöschen
  6. Also, ganz ehrlich: MIR gefallen alle drei Variationen! Wirklich! Einfach zauberhaft!

    Ganz liebe Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  7. Dankeschön, Mädels.
    Andrea, wer klöppeln kann, kann auch Sterne falten ;-)

    AntwortenLöschen