Freitag, 15. Januar 2010

Mich hat keiner gefragt! ...

...wird sich das Katerchen wohl denken. Manchmal sitzt er da und guckt mich nachdenklich an, vorwurfsvoll.
Seit gestern ist Kater kein Kater mehr, sondern, ja was, ein Neutrum sozusagen.
Und mir scheint, er ahnt, was ihm so alles entgeht.
Und das der Beschluß von mir kam.

Denn wie gesagt, er sitzt, und guckt.

Wenn er reden könnte...

Kommentare:

  1. Er wird´s Dir verzeihen und dann umso anhänglicher sein. Vertrau mir, ich habe es mit meinem Lucky auch erlebt;-) Die sind einfach nachtragend, die Fellnasen.

    Alles Gute und liebe Grüße von
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Salina,

    ich kenne diesen Blick sehr genau ;) Ich denke die Kastration hat mein Kater, jetzt 11,5 Jahre alt, überwunden aber den Blick hat er immer noch drauf*ggg

    LG Teffi

    AntwortenLöschen
  3. Ach das aaaaaarme Miezi,...bist ja echt ein garstiges Frauchen ;o) ;0) ;0)

    AntwortenLöschen