Mittwoch, 10. August 2011

ein bißchen Urlaub

ein paar freie Tage im Bayerischen.
Zum Beispiel am Starnberger See,
Bootshäuser




ein Bleßhuhn in seinem Nest.
Wollte nicht näher rangehen, um nicht zu stören.


Dieser Schwan schlappte keine 2m an mir vorbei
setzte dann zum abendlichen Putzen an.


In Hellabrunn war das Faultier erstaunlich
schnell unterwegs,






So schön, ein Mittagschläfchen, man hätte sich
glatt dazulegen mögen.




ein badendes Vinkunja hatte ich bisher auch
noch nicht gesehen.


Programm für Regentage: Museum
Hier, im Deutschen Museum, Blick in den
Führerstand der alten "Tante Ju"


Und ins Bergwerk geht es da auch...



Kommentare:

  1. Hallo Salina,
    schöne Urlaubsbilder und immer Gut auch ein Schlechtwetterprogramm zu haben,gel:-)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Hallo!
    hab deinen Blog per Zufall gefunden und finde ich echt klasse. Sehr interessante Fotos, besonders das letzte :) Mach weiter so!

    Herzliche Grüße, Marlene!

    AntwortenLöschen