Sonntag, 23. Mai 2010

Frohe Pfingsten

Ich wünsche Euch allen ein frohes Pfingstfest!
Aus Anlaß des Tages habe ich ein Rezept hervorgekramt,
welches ich letztmalig zum Schuleingang des mittleren
Tochterkindes gebacken habe. Das war Anno 1997, aber
die Schoko-Kirsch-Schnitten schmecken auch heute noch.
Das wird ein richtig schönes Blech voll, ergibt ca. 20 Stück.

Bereite einen Teig aus
200g Butter
200g Zucker
1 Prise Salz
8 Eiern
200g geriebenen Nüssen
200g geriebener Schokolade
250g Mehl
2 TL Kakao und
2 gestrichenen TL Backpulver
und streiche diesen auf ein gefettetes tiefes Backblech.



Obenauf werden ca. 1000g Sauerkirschen verteilt (frisch oder aus dem Glas)
und das Ganze bei 180 Grad ca. 40 min. gebacken.
Auskühlen lassen.

Jetzt aus 750ml Kirschsaft und 3 Pkch. Tortenguß einenKirschguß kochen
und darübergeben.



Zum Schluß 500g Schlagsahne steif schlagen, dekorieren und mit
Schokostreusel verzieren.

Gutes Gelingen und guten Hunger ;-)

Kommentare:

  1. Hey Salina,
    Die Schoko-Kirsch- Schnitten sehen sehr lecker aus.Danke für das Rezept,ich werde das auf jeden Fall mal nachbacken :-)
    Wünsche dir Guten Appetit und schöne Pfingsten!

    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Leise reinschnick....Stück Kuchen mops.....

    Mmmmmmmh...lecker!!!

    Dir auch schöne Pfingsttage
    Marion

    AntwortenLöschen