Donnerstag, 24. April 2014

Zpaghetti - eine Tasche

Ja, ich weiß, man muss nicht jeden Trend mitmachen.
Ich hab mich auch eine ganze Weile gewehrt, aber jetzt wollte ich es nun doch probieren.

Dieses dicke Textilschnurgarn, Zpaghetti genannt, mit extra dicker Häkelnadel - Stärke 12 - zu verarbeiten.

Es geht flott voran, okay, aaaaber der fertige Shopper ist nun nicht so meine Kragenweite.
Zu unförmig, zu schwer - habe anderthalb Knödel dafür verarbeitet - und überhaupt, das habe ich mir anders vorgestellt.
Naja, war ein Versuch und dabei bleibt es auch.


 




Dankeschön fürs Ankieken ;-)

Kommentare:

  1. Sieht doch toll aus - super Tasche Simone...


    L. G. Häkelmaus Martina

    AntwortenLöschen
  2. Schick sieht se aber aus! Die Farbe ist super!
    LG dopa

    AntwortenLöschen
  3. den Trend bin ich bisher auch nicht mit gegangen - der Shopper sieht zwar super aus - aber so eine Tasche ist auch nicht unbedingt mein Begleiter ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Farbe ist schon mal super ;0)
    Nein, auch die Tasche sieht doch gar nicht so schlecht aus.
    Ich mag diese Henkel nicht so, ist aber Geschmackssache! Ansonsten Im Bad oder am Strand könnte ich mir sowas schon vorstellen!
    LG Silke

    AntwortenLöschen